bild webseite oleg.ch oben links sprung  
OLEG KAUFMANN
tanz / choreographie / bühne

line decor
  
line decor
 
 
 
 
 
 
 


ICH LEBE ALSO TANZ ICH,


PAST
unvollständiger produktions-rückblick - uncomplete view back on past productions



APRIL 2019

DER BÄR TANZT
ein Märchentanztheater von und mit Oleg Kaufmann
LINK


JUNI 2017

THE GATHERING, 13.6.2017
the gathering, oleg kaufmann juni 2017
Foto: Dominik Lipp
Teilnahme am PerformanceTreffen in Ostermundingen.


AM LIMIT,
Am Limit, mit Simone Wyss, Elisabeth Blersch, Regina Huber-Radl, Jana Ziegler, Choreographie Oleg Kaufmann
Foto: Simone Pfluger
Im Rahmes Tanz-Kurzstückeabends viermalvier im KreuzKultur:
Am Limit: Aus Freude am Bewegen entsteht ein tiefgründiges Stück. Es geht um die Nähe zu sich und zu anderen. Es geht um die Distanz zu sich und zu anderen. Niemand bleibt unsichtbar. Alle bleiben in ihren Grenzen. oder vielleicht doch nicht!?
Gruppenstück von Oleg Kaufmann (Choreographie) in Zuammenarbeit mit den Tänzerinnen Simone Wyss, Jana Ziegler, Elisabeth Blersch, Regina Huber-Radl.

DO 1. Juni 2017, 20:00 Uhr im KreuzKultur Solothurn. Es wurden noch 3 weitere Stücke gezeigt.
LINK


MAI 2017
platz da!, Solothurn
RAUSausHAUS, platz da Solothurn 2017. Oleg Kaufmann, Lisa Jenny
Im Rahmen des platz-da! Monats "öffentlicher raum für alle" in Solothurn:
Mi 17.5.2017 / 13:30 - 17:30 Uhr & FR 26.5.2017 15:00 - 19:00 Uhr
RAUSausHaus – Street-Performance
Bei den Kunstaktionen von Lisa Jenny und Oleg Kaufmann können Zuschauer Mitspieler werden und die Atmosphäre im öffentlichen Raum aktiv mitgestalten. Unterwegs in den Gassen greifen die Künstler mit Sensibilität und Achtsam- keit in den Raum ein und zeigen ungewohnte Bilder. oleg.ch
LINK

KULTURWOCHE SOLOTHURN
Workshops: New Dance: Tiger & Tornado
8. - 12. Mai 2017
Download Flyer PDF
www.solothurnerkulturwoche.ch



APRIL 2017

REISE ZUM URSPRUNG
Reise zum Ursprung 2017 Oleg Kaufmann
Foto: Simon von Gunten - Kulturnacht Solothurn 2017
Premiere FR 28. April 21:00 Uhr, 22 Uhr, 23 uhr
SA 29. April, 20/21/22 Uhr, Dauer jeweils ca. 35 Minuten
Ort: Berntorparking, Solothurn
Idee, Konzept: Oleg Kaufmann
Tanz/Performance/Musik/Video: FULL/TIME/COMPANY: Sunita Asnani (Bern), Lisa Jenny (Bern), Annette Kaufmann (Solothurn), Marc Rossier (Bern), Nicolas Wiese (Berlin), Oleg Kaufmann (Solothurn)
LINK

KREATIVE FRÜHLINGSFERIEN: TANZWOCHE
Kreativer Zeitgenössischer Tanz Oleg Kaufmann
MO 17. April - FR 21. April 2017
Ort: TAMTAM Kriegstetten
Eine Woche tanzen. 3. - 6. Primarstufe
Fotos LINK


MÄRZ 2017
UNWRAP THE PRESENT
Performance
unwrap oleg kaufmann

40th edition!
SO 26.03.2017
16:30 - 18:00 : Performances
18:30 : Pause, Suppe
20:00 - 21:30 : Performances
Eintritt um 16:30 und 20:00
PROGR, atelier 210 (Westflügel, Eingang A), Speichergasse 4, Bern
Eintritt frei - Hutkollekte


NOVEMBER 2016
FAMILIE K. WILL ALLES BESSER MACHEN
Famili K will alles besser machen, Annette Kaufmann, Oleg Kaufmann, Lisa Jenny, Foto Sabine Burger
Foto: Sabine Burger
Eine Familien TanzTheater Doku Performance Soap. Eine aberwitzige, melancholisch beschwingt-bewegte Reise durch das Elternsein des 21. Jahrhunderts.
LINK


APRIL 2016
KREATIVE TANZTAGE TAMTAM
Kreative Projektwoche mit Kinder 3.-6. Klasse


MAI 2016
KULTURWOCHE SOLOTHURN
Unterricht von Tanzkursen


NOVEMBER 2015

WARUM TANZ NIEMAND SEHEN WILL

Warum Tanz niemand sehen will, Oleg Kaufmann
Foto: Sabine Burger
Das erste abendfüllende Solo von Oleg Kaufmann
Zeitgenössischer Tanz ist immer noch eine Randsparte. Aber wieso ist das eigentlich so? Dieses Stück stellt Fragen und versucht Antworten zu finden. Warum Tanz niemand sehen will? – Warum Tanz niemand sehen will! Was macht es schwierig, sich eine Tanzaufführung anzusehen? Wieso brennt bei den Besuchern kein Verlangen nach mehr Tanz?

PREMIERE FR 27. NOVEMBER 2015, 20:00 Uhr
weitere Aufführungen
SA 28.11. + SO 29.11. , DO 3.12. + FR 4.12.2015
TAMTAM Tanz und mehr, Hauptstrasse 68, 4566 Kriegstetten
SA 5.12.2015
Adler, Adlersaal, Berntorstrasse 10, 4500 Solothurn

FR 04. September 19:00 - 21:00 Uhr
Offene Probe zum Stück in den TAMTAMstudios Kriegstetten:
Sei bei einer öffenlicher Probe zu diesem neuen Stück dabei!
Du erlebst Oleg Kaufmann bei seiner Arbeit um Tanz, Performance und Improvisation und nimmst aktiv teil. Das Stück soll in einem regen Austausch mit Stimmen von aussen entstehen.
Es braucht keine Vorkenntnisse zu Tanz, auch oder besonders, wenn Du sonst nicht viel ins Theater gehst.
Projekt LINK


29. AUGUST 2015
WASSERTAG SOLOTHURN 2015

Wasserkreislauf Oleg Wasserkreislauf Oleg

SA 29. August 19:00 Uhr
Wasserkreislauf-Tanz Aufführung
Beteiligte Organisationen und Firmen am Wassertag versuchen einen Liter Wasser eine getanzte und bewegungsreiche Reise zu machen. Wird am Ende die vollständige Menge Wasser wieder am Ursprungsort ankommen? Oleg Kaufmann erarbeitet für die beteiligten einen Rahmen in welchen diese mit alltäglichen und nicht-alltäglichen Bewegugen und Wegen das Wasser weiterreichen können. Musikalisch begleitet wird der Kreislauf-Tanz von der versierten Wassertag-Percussion Group. Da kommt richtig Schwung auf. Dauer: jeweils ca. 10 Minuten Bei dieser Aufführung können auch Interessierte mitmachen. Anmeldung jeweils 15 Minuten vor Beginn. Idee & Realisierung: Oleg Kaufmann: Tänzer, Choreograf und Performer

SA 29. August, Zeiten: durchgehend
Stadt-Wasserkreislauf
Eine bewegte Performance Hier werden Passanten zu Wasserträgern. Ein Wasserkreislauf auf die andere Seite der Aare in die Altstadt hinein und wieder zurück. Menschen tragen Wasser mit Hilfe von Eimern und versuchen diese anderen Menschen weiterzugeben, sodass das Aarewasser wieder seinen Weg zurück findet, dorthin, von wo es kam. Ein Bild für die stetige Wiederkehr von Wasser, denn jeder Tropfen ist in einem steten Kreislauf, kommt immer wieder. Kann es aber sein, dass doch nicht alles Wasser zurückkommt? Die zurückgebrachte Menge Wasser wird dann verglichen mit der zuvor weggebrachten Menge an Wasser. Am TAMTAM Tanz und mehr – Stand können Eimer mit Wasser bezogen und retourniert werden. Idee & Realisierung: Oleg Kaufmann: Tänzer, Choreograf und Performer

SA 15. NOVEMBER 2014

IMRPROVINZ
TAMTAM, Kriegstetten (CH)
Das improvsierte Tanzperformance -Stück "BEWUSSTSEINSLÜCKEN".
AUDIO: Jennifer Müller
bewusstseinslücken


FR 26. MAI 2014

UNWRAP THE PRESENT
progr, Bern (CH)
unwrap the present, bern

FR 14. JUNI 2013
Strassenkunst der Neuen Zeit
Langenthal (CH)
Lisa Jenny und Oleg Kaufmann auf dem Wuhrplatz in Langenthal. Öffentliche Proben und Aufführungen.





MI 12. JUNI 2013
Strassenkunst der Neuen Zeit
Biel/Bienne (CH)
Lisa Jenny und Oleg Kaufmann auf verschiedenen Plätzen in der Stadt Biel/Bienne. Öffentliche Proben und Aufführungen.



DO 6. JUNI 2013
Strassenkunst der Neuen Zeit
Langenthal (CH)
Lisa Jenny und Oleg Kaufmann auf dem Wuhrplatz in Langenthal. Öffentliche Proben und Aufführungen.

DI 4. JUNI 2013

Strassenkunst der Neuen Zeit
Burgdorf (CH)
Lisa Jenny und Oleg Kaufmann auf verschiedenen Plätzen in der Stadt Burgdorf. Öffentliche Proben und Aufführungen.

FR 12. & SA 13. APRIL 2013

KTV-10 x 10
Kleintheater Alte Oele Thun (CH)
Oleg Kaufmann mit 10 minütigem Ausschnitt aus "2021"

DO 9. MAI 2013
ROJ - Tanztheater LOST IN STREAM
im Areal Turley Barrack, an der Veranstaltungsreihe "Turley Thursday"
20.00 Uhr, Mannheim

5.- 7. APRIL 2013
, _ choreographing & organising for "LOST IN STREAM"
„Verloren im Strom“, so kann man den Titel des Tanztheaters, welches in Solothurn hinter dem Kino Canva gezeigt wurde, übersetzen. Neun Schüler (16 – 18 jhg.) der ROJ Mittelschule Regio Jurasüdfuss (Solothurn) erarbeiteten seit Dezember letzten Jahres in wöchentlichen Trainings und Proben, sowie einer Intensivwoche ein energiegeladenes Tanz- & Theaterspektakel. Unter der Leitung von Sabine Aeschlimann, Oleg Kaufmann und Annette Kaufmann-Pflug.

LOST IN STREAM

LINK BILDER UND BESCHREIBUNG

5. & 6. FEBRUAR 2013
, _ dancer & performer in "2021"
TTT - tanz, theater. tanz!, Stadttheater Solothurn, Oleg Kaufmann zeigte als Premiere sein neuestes Solostück "2021".

11.1.2013
_ dancer & performer in "2021" Kulturfabrik Kofmehl
Im Rahmen des 7. Kleinkunsttages Solothurn zeigte Oleg Kaufmann einen ersten Auszug aus seinem neuen Solo "2021".

Die Solothurner Zeitung schreibt dazu: ...der wohltuend irritierende Oleg Kaufmann.....

Vorbericht der Solothurner Zeitung LINK


ADVENTS-TANZ-KALENDER SOLOTHURN 2012

1.-24. Dezember 2012

Advents-Tanz-Kalender Solothurn 2012


Vier Künstler machen sich im Dezember auf, um in Solothurn und Umgebung einen performativen Adventskalender zu gestalten. Vom 1. bis 24. Dezember finden an 24 verschiedenen Orten Tanzaufführungen statt.

In Anlehnung an die Weihnachtsgeschichte, dem Suchen Maria und Josefs nach einer Unterkunft, stellen Geschäfte, Büros, Privathaushalte und öffentliche Kulturorte ihre Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die Künstler Oleg Kaufmann (Kriegstetten), Annette Pflug (Kriegstetten), Lisa Jenny (Bern) und Fiona Combosch (Freiburg i.Breisgau) folgen, wie die Heiligen drei Könige, einem ganz speziellen Weihnachtsstern.

Folgen sie demselben Stern? Und wenn nicht, was verbindet sie in ihrer Suche? Wo sind sie zu Hause? Was heisst es, immer auf dem Weg zu sein?

So zeigen die Künstler 24 Advents-Aufführungen an Spielstätten des täglichen Lebens. Kernstück ihrer Arbeit ist die Improvisation. Diese webt Tanz, Performance, Sprache, Musik, Installationen und Videos zu einem einmaligen choreographischen Teppich zusammen.

Die Anzahl zur Verfügung stehenden Sitzplätze für Zuschauer variiert jeden Abend und ist abhängig von den Örtlichkeiten. In kleinen Lokalitäten können natürlich nur wenig Sitzplätze angeboten werden .
Auch aus diesen Grund, werden die mitgefilmten Aufführungen täglich ins Internet gestellt, damit jeder den ’Tanz-Adventskalender Solothurn2012’ mitverfolgen kann.

www.tamtam-produktion.ch


Stadt- & Kanton Solothurn sowie die ’Ernst Göhner Stiftung’ unterstützen dieses Projekt.

TICKETS
Einzelticket: gemäss Angaben Aufführungsliste
ABO (24x) CHF 250
ABO (12x) CHF 150
ABO ( 6x) CHF 80
ABO ( 3x) CHF 40
ABOS sind nicht übertragbar.

Die Reservation ist erwünscht:
Telefon +41 (0)32 675 16 50
Mobile +41 (0)79 22 66 844
Email
ticket@tamtam-produktion.ch


KOMPLETTE AUFFÜHRUNGLISTE
zum Ausdrucken
KOMPLETTE AUFFÜHRUNGSLISTE zum Anschauen

Die Seite auf Facebook unter
http://www.facebook.com/AdventsTanzKalenderSolothurn2012
LINK


Hier die Videos der Aufführungen


Zur Info:
Demnächst führen die Künstler zur Ergänzung einen Blog zu den vergangenen und zukünftigen Daten des Adventskalenders ein. (16.12., sowie 15.12. bereits erfolgt, die älteren und neueren folgen demnächst...)


23. Dezember 2012

mit Annette Pflug und Oleg Kaufmann bei Sämi zu Hause in Kriegstetten.






22. Dezember 2012


mit Fiona Combosch, Annette Pflug und Oleg Kaufmann im Künstlerhaus S11 in Solothurn.





21. Dezember 2012


mit Fiona Combosch, Annette Pflug und Oleg Kaufmann in der Kinderkrippe Hexenburg in Solothurn.






20. Dezember 2012

mit Fiona Combosch, Annette Pflug und Oleg Kaufmann bei Familie Meyer in Solothurn





19. Dezember 2012

mit Fiona Combosch, Annette Pflug und Oleg Kaufmann im Stadttheater in Solothurn
Musik: Florian Combosch und Tim Charlemagne www.soundmanufacture.net






18. Dezember 2012


mit Annette Pflug und Oleg Kaufmann im Wollladen "zum Roten Faden" in Solothurn






17. Dezember 2012

mit Annette Pflug und Oleg Kaufmann im Ueli der Pächter in Kriegstetten






16. Dezember 2012

mit Annette Pflug, Oleg Kaufmann und Fiona Combosch im Schuhhaus am Bielttor in Solothurn



BLOG ANNETTE;
zu viele Schuhe, Objekte, Unruhe. Dasselbe Motiv zu oft benutzt. Fussmaterial, Gehen, Stehen, von Schuhen reden,...
Gleiches mit Gleichem, zuviele Schuhe, Warum nicht auf den Händen laufen?
von Gefühlen reden?
Heute haben die Schuhe definitiv nicht gepasst! Keiner hat gepasst.
Es ist wie einen frischen Apfel zu essen, dazu getrocknete Apfelringe und dann noch Apfelsaft trinken.

BLOG OLEG:
Meine Füsse tragen mich, wohin ich will. Wenn der Weg steinig ist, kann ich ich mir Schuhe anziehen und ohne Schmerzen weitergehen.
Ohne Schuhe bewegte ich mich im Schuhladen.
Es waren viele Schuhe.
Kameraperspektive & Sitzposition des Publikums schwierig.
Es ist eine Herausforderung fast keine Zeit am Aufführungsort vor der Performance zu haben. Hektisch, fast keine Zeit zum Atmen. Atemlos. Rastlos. --> es ist möglich in einerm Moment zur Ruhe zu kommen.
Was war mein Stern an dieser Aufführung? Gab es vielleicht gar keinen.

Link zu Schuhhaus am Bieltor




15. Dezember 2012

mit Annette Pflug, Oleg Kaufmann und Fiona Combosch bei Blattwerk in Derendingen



BLOG ANNETTE:
Musik kriegt das Publikum immer, egal was wir machen.
Diskrepanz zwischen Innen und Aussen.

BLOG OLEG:
Ich muss nicht immer während der ganzen Aufführung im Performance-Space sein.

BLOG FIONA:
Wo ist die Hülle, wo die Fülle? Wo ist der Weg hinein und wo wieder hinaus?
Danke dem Piblikum.

Link zu Blattwerk Blumen und Café




14. Dezember 2012 mit Annette Pflug, Oleg Kaufmann und Fiona Combosch bei Luxor Optik in Solothurn





13. Dezember 2012 mit Annette Pflug und Oleg Kaufmann bei Hairdresser LaCelle in Solothurn




12. Dezember 2012 mit Annette Pflug, Oleg Kaufmann und Lisa Jenny im Hotel Ambassador in Solothurn




11. Dezember 2012 mit Annette Pflug, Oleg Kaufmann und Lisa Jenny im Levy Picard in Derendingen




10. Dezember 2012 mit Annette Pflug, Oleg Kaufmann und Lisa Jenny in der Kulturfabrik Kofmehl in Solothurn






9. Dezember 2012 mit Annette Pflug, Oleg Kaufmann und Lisa Jenny in der Gassbar in Solothurn




8. Dezember 2012 mit Fiona Combsch, Annette Pflug und Oleg Kaufmann im Atelier 17 in Solothurn




7. Dezember 2012 mit Annette Pflug und Oleg Kaufmann im Kino CANVA in Solothurn





6. Dezember 2012 Annette Pflug, Oleg Kaufmann und Jana Simic in der Redaktion der Solothurner Zeitung





5. Dezember 2012 Annette Pflug und Oleg Kaufmann im MANA in Solothurn





4. Dezember 2012 mit Annette Pflug und Oleg Kaufmann in der Bäckerei Müller in Solothurn





3. Dezember 2012 mit Annette Pflug und Oleg Kaufmann im babacool Fashion in Solothurn






2.Dezember 2012 mit Annette Pflug und Oleg Kaufmann bei Familie Mettraux in Solothurn






1. Dezember 2012: im GATE68 in Solothurn. mit Lisa Jenny, Annette Pflug, Fiona Combosch und Oleg Kaumfann.







Dieses Projekt wird unterstützt von: ERNST GÖHNER STIFTUNG / STADT SOLOTHURN / LOTTERIEFONDS


e

d


Künstler /VITAE

Oleg Kaufmann, geb. 1973 (AU/CH)
war als freischaffender Künstler (Video, Text, Grafik, Internet) und Schauspieler tätig, bevor er sich von 2008 bis 2010 bei TIP – Schule für Tanz, Improvisation und Performance zum Bühnentänzer und Performer ausbilden ließ. Er wirkte an verschiedenen Produktionen als Tänzer mit, u.a. „Being Best“ vom Koreografenkollektiv Freiburg (2011), „Inspektion: kunstverein freiburg“ von Company Urban Reflects, in Freiburg (2011) und „3days2011“ in Kriegstetten. „Operation Parcival“ von der Choreografin Doro Eitel (2012). Er ist im Kollektiv „LDcollective“ Tänzer unter der choreographischen Leitung von Juha Marsalo (FIN) in dem Bühnenstück „The Last Dance of Martin Zrckovic“. Seit 2010 betreibt unter dem Namen „tamtam“ ein Produktionszentrum mit Tanzstudios in Kriegstetten in der Schweiz. 2012 erhält der den Förderpreis für Tanz des Kantons Solothurns (Schweiz).

Annette Pflug, geb. 1983, (D/CH)
absolvierte 2011 ihre Ausbildung in „New Dance“ bei TIP-Schule für Tanz, Improvisation& Performance in Freiburg i.Br. Danach Studium am Dartington College of Arts (GB) in Choreographie und Tanz. Januar 2012 – August 2012 Bühnentanzausbildung bei SOZO- visions in motion- in Kassel. Seit 2009 Mitwirkung in ver. Tanzperformance; „ Modern Nomades“ im Peterhof-Keller Freiburg i.B., „JetlegDrops“ EWERK Freiburg i.B., „Baumperformance Überlingen“ (2010,2011,2012) , „Edith and me“ Stadttheater Solothurn (4.2012), Chraebschilbi Illusion in Kriegstetten (8.2012), Sweet & Tender for the end of the world, Dampfzentrale Bern (8.2012). Ab Oktober 2012 wohnhaft in Kriegstetten.

Fiona Combosch geb. 1979 (D)
ist ausgebildet in Tanz: TIP - Schule für Tanz, Improvisation und Performance in Freiburg i. Br., in Gesang: Hagit Noam, Mhs Trossingen und Ida Kelarová, Tschechien sowie Geige und Klavier. Sie performte sowohl als Tänzerin wie auch als Sängerin und war an verschiedenen Projekten beteiligt, bei denen Tanz und Live Musik in direkter, z.T. improvisierter Beziehung zueinander standen. Neben der Erziehung ihrer 3 Kinder leitet sie einen Chor in Freiburg i. Br. und unterrichtet Gesang. Sie wirkte in verschiedenen Produktionen mit, u.a.: „Baumperformance“ im Bad Park Überlingen (2012), „JetlagDrop“ im E-Werk Freiburg i.Br. (2011), „phonai“ in der Wachsfabrik Köln (2009), „von Fußgängern und Fahrzeugen“ im Kunstverein Frechen (2007), „die Badenden“ in der Staatsgalerie Stuttgart (2005), „Grenzen“ im Wilhelmatheater Stuttgart (2004),

Lisa Jenny (1954)
lebt in Bern und ist seit 1980 als bildende Künstlerin und Theaterschaffende tätig. Diverse Gruppen- und Einzelausstellungen mit Bildern und Objekten. 1981-2005 Mitglied der Theatergruppe Panoptikum Pazzo (Luciano Andreani) und der Frustpuppies mit diversen Tourneen in der Schweiz. Seit 2007 als Soloperformerin unterwegs. 2012 erhält sie das Off-Stage Stipendium des Kanton Berns.




11. - 13. 10 2012 _ dancer & performer in "JETZT. NICHT HIER."
EWERK, FREIBURG: jetzt. nicht hier.
Das Stück jetzt. nicht hier. arbeitet mit der Reduzierung auf das Wesentliche. Wiederholung und die immer wieder andere Zusammensetzung der Dinge, minimale Veränderung der Form ohne tatsächliche Konsequenz für die Struktur des gesamten Gefüges. Im Beckettschen Sinne: Es ist wie es ist. Weiter. (mit Bettina Helmrich und Oleg Kaufmann)

JETZT. NICHT HIER. Oleg Kaufmann Bettina Helmrich

JETZT. NICHT HIER. Oleg Kaufmann Bettina Helmrich


4.10.2012
_ dancer & performer in "IM FELD DER SCHWIMMER"
kunstmuseum,Solothurn (CH)
by TAMTAM produkion

Für einmal eine ungewöhnliche und einmalige Aktionskunst im Kunstmuseum Solothurn:
Vier Tänzerinnen und Tänzer sowie eine Geräuschmacherin performen in und zur Ausstellung "Im Feld der Schwimmer" von ALDO SOLARI

im feld der schwimmer aldo solari

mit MATHILDE BONTE (B), LISA JENNY (CH), RITA PORTMANN (CH), OLEG KAUFMANN (CH), JAMSINKA STENZ (D)


im feld der schwimmer aldo solari



im feld der schwimmer aldo solari


11.- 13.08.2012
_ dancer & performer in "chraaebschuebi illuision"
tamtam, Kriegstetten (CH)
by TAMTAM produkion
chräbskilbi ILLUSION, eine cross media Performance während des Dorffestes in Kriegstetten (ca. 60'000 Besucher am ganzen Fest während 3'er Tage)

illusion oleg kaufmann



LINK zu ILLUSION

13. & 14.07.2012 _ dancer & performer in "baumperformance "
bad park, Ueberlingen (D)
by binahmo dancetheater (D)













07.2012
_ "TAMTAM produktion" is lanced as a brandmark
Iwill work under this name for generating art connected with dance, theater, performance and music and all related arts. the head office is situated in the same builing where also 2 dance studios will be mantained.

tamtam kriegsetten

TAMTAM Kriegstetten Logo


06. & 07.06.2012 _ dancer & performer in "operation parcival " in Roxy-Theater
06 .2012
, Ulm (D)
by company-urbanReflects from freiburg i.b. (D)
"operation: parcval", piece for the stage. Duration: 65 min.

Choreograpie DORO EITEL (D)
Dramaturgie JOHANNA DANGEL (D)
musician/performer; JAN F. KURTH (D)
dancer/performer:
VERENA HEHL (D) / JOHANNA WYSS (CH) / MARIE KOLINSKY (D) / DAGNY BORSDORF (D)

visual artists /programming: GESA FRIEDRICHS-BÜTTNER (D) / BENJAMIN WALTHER-FRANKS (D)
lichttechnik: PEER OSSWALD (D)


Foto: Andre Gerring (D)


dagni borsdorf
Foto: Andre Gerring (D)


Foto: Andre Gerring (D)


Foto: Andre Gerring (D)



06.2012
_ "eGO"
Das tanztheater projekt "e GO" ist ab sofort für 3 Monate online auf der crowdfunding internetseite wemakeit.ch (we make it).
Das Stück soll Raum Solothurn/Bern zur Aufführung kommen. Mit der Schwarmfinanzierung ist es möglich, dass jeder Einzelne seine Gunst für ein Projekt bezeugen kann.
ego auf oleg.ch LINK

06.2012
_ "kriegstetten - kassel - kriegstetten ", Turnhalle Kriegstetten, Gemeindeversammlung 14. Juni 2012
what is dance for you? what is dance to me?
Oleg Kaufmann was invited by the village of kriegstetten to present his work.
he choose to make a performance on the relation of him towards the thinking of art, the dOCUMENTA (13) in kassel. the piece from jerome bel he saw there and the relations of the actors of the theater hora. in a 12 minute long dance lecture performance he documents by talking, dancing and projecting videosequences of an interview with Jerome bel, the interview of Oleg Kaumfann by swiss television channel "kulturplatz". altogether 5 interviews.

kriegstetten - kassel - kriegstetten, bild vom 14.6.2012
at this place the full length show will be published here to watch. (soon)



27.5.2012

openOHR Festival in Mainz /DEUTSCHLAND, peforming in the piece "Operation PARCIVAL" von Company Urban Reflects.


13.04.2012 _ dancer in LDcollective :parts of the danceperformance "The Last Dance of Martin ZSRČKOVIĆ" (20min. version)
04.2012
, Thun (CH)
the piece was selected to be shown at the swiss convention for performance pieces for shows.there was an audience of 800 people and the show was streamed in to internet live.









12.04.2012 _ dancer in LDcollective :parts of the danceperformance "The Last Dance of Martin ZSRČKOVIĆ" (20min. version)
04.2012
, Thun (CH)




03.2012
_ "ttt - tanz, theater. tanz!" 12.04.2012
organising for the upcoming event at Stadttheater Solothurn on the 12th of april 2012. come and see it! I will be performing in the 20min. trailer version piece of THE LAST DANCE OF MARTIN ZRCKOVIC !

ttt



invited as dancer/performer for LAB from HEADFEEDHANDS compagnie. köln (GER). (dancetheatre) LINK
10.2011, Köln (GER)

19 moving artist working togehter on bringing together dance, juggling, acrobatics, hand-to-hand in one performance space. (5 days)

13., 14. & 15.08.2011 _ dancer & performer in "3days_2011"
08.2011, Kriegstetten (CH)
nonstop "ongoing" improvisations at the Krebskilbi event in the village Kriegtetten. some hundereds of people passed the performance area.
performing at 3 days, each 5 hours, in front of upcoming dancestudios location

permanent dancer in company urban reflects / inspektion
with 3 dancers and 2 musicians , freiburg i.b. (GER).
(dancetheatre) LINK
07.2011
, Freiburg i.B.(D)
dancing and performing in the 65 min.piece "inspektion: kunstverein" with doro eitel (GER), verena hehl (GER), jan f. kurth (GER), konrad wiemann (GER) in the exhibitons halls of the kunstverein, freiburg LINK
3 shows

dancer in crazyDOGsessions 01
(dance & theatre)
06.2011
, Kriegstetten (CH)
2 studioshowings, performing group of 5 dancers: lea kieffer (FR), yochai ginton (ISRAEL), jasminka stenz (GER), sylcain sicaud (FR) & oleg kaufmann (CH).





dancer in RAW RARE ROAR (CH),
(danceimprovisation)
06. - 10.06.2011 -
Bern (CH
This is a transdisciplinary festival which serves as model and has been successfully tested in Liverpool in 2010. It offers a framework for an inter-divisional exchange, analysis, critic and debate.
"Roh Rar Radau"
2 performances on the 10th of june (1 x inside / 1 x outside) for the public
LINK

RRR

dancer in performance project with choreographer juha marsalo (FR), (dancetheatre)
03.2011 - 05.2011
, Freiburg i.B.(D)
dancing and performing in the 64 min.piece "the last dance of martin sc..."
5 shows, at "e-werk" theatre
the piece will tour 2012/13 in theatres around europe.







01.2012
_ "julyen hamilton"
taking part at a workshop of improvising dancer and poet julyen hamilton.
LINK


13., 14. & 15.08.2011
_ "3days_2011"
picture: performing and dancing during 3 days. nonstop "ongoing" improvisations at the Krebskilbi event in the village Kriegtetten. some hundereds of people passed the performance area.


parts of the performance


r

f

f

f

dancers/performers
noelia fuertes (ESP)
lea kieffer (FR)
jasminka stenz (GER)
melanie uhlmann (CH)
bettina helmrich (D)
anja gysin (CH)
lisa jenny (CH)
oleg kaufmann (CH)

music
drums: julian steinmann (CH)
electronic, sounds, voice: samuel kanan (CH)




22, 23. & 25.07.2011
_ "Inspektion: kunstverein freiburg"

Inspektion: Kunstverein freiburg oleg kaufmann doro eitel
doro eitel (GER), oleg kaufmann (CH)



inspektion: kunstverein freiburg: doro eitel, verena hehl, oleg kaufmann (CH)
doro eitel (GER), verena hehl (GER), oleg kaufmann (CH)




Inspektion: kunstverein freiburg tänzerisch-musikalische Einsichten aus 5 Perspektiven Drei Tänzer und zwei Musiker kreieren einen Abend, der zwischen Augenzwinkern und Poesie, Skurrilität und Verstörung, Profanität und Verzauberung changiert und garantiert für nichts garantiert: Haupthalle, Treppenaufgänge, Galerien, Balustraden, Vorräume, Toiletten, Lastenaufzüge - alles wird zur Spielfläche im Kunstverein Freiburg. Der Zuschauer begibt sich auf eine individuelle Wanderung durch den Kunstverein, deren Weg er selbst mitbestimmen kann, indem er eigene Entscheidungen trifft. Er ist dazu eingeladen, den Raum und das Geschehen aus verschiedenen Perspektiven zu inspizieren.

Mit: Konrad Wiemann, Jan F. Kurth, Oleg Kaufmann, Verena Hehl, Doro Eitel

18.06.2011 _ "crazyDOGsessions01"
picture: from 1. showing of crazyDOGsessions01 in kriegstetten.
the 5 dancers show out of the work after 1 week. research and performing lab for improvisation in dancetheater.

crazyDOGsessions kriegstetten schweiz
Jasminka Stenz (D) / Oleg Kaufmann (CH) / Sylvain Sicaud (FR)

crazyDOGsessions
Jasminka Stenz (D) / Lea Kieffer (FR) / Yochay Ginton (IL) / Oleg Kaufmann (CH) / Sylvain Sicaud (FR)

crazyDOGsessions01 kriegstetten improvisation
Jasminka Stenz (D) / Lea Kieffer (FR) / Yochay Ginton (IL) / Oleg Kaufmann (CH) / Sylvain Sicaud (FR)



27.05.2011 _ "pina reloaded"
video: dancing in bern city switzerland





27.05.2011 _ "roger roger"
video: generations / relations / separations





03.2011 - 05.2011 _ danceperformance "the last dance of martin zsrckovic"
stagework performance-project from bewegungs-art freiburg i.B. (D) with choreographer Juha Marsalo, 5 Performances in Freiburg.i.B. with the piece "the last dance of martin zsrckovic"

the last dance of martin zsrckovic
Daniela Vitale (Italy) & Oleg Kaufmann (CH)



12.03.2011 _ techorder
dancevideo




22.02.2011
_ ships on wheels
dancevideo





12.2010 - 02.2010 _ dancer in the danceperformance 'BEING BEST'
dancing in the 3-men (flurin kappenberger, simon stefani, oleg kaufmann) piece from choregrapher oliver lange

being best flyer

being best freiburg



12. 2010 _ 3 x 5 (5'24")
dancevideo





12. 2010 _ t i m e l o o p (6'12")
dancevideo




10. 9. 2010 _ one-minute-festival, estella, spain
I performed the Solo Short piece "öppis chlises für mi"
performing a 1 monite solo work. my pa audio voice speaking in swiss german. moving in relatiion to the voice and theme in text the voice is telling


oleg kaufmann estella



31. 8. 2010
_ performance_video "hellogoodbye_08_2010"
danceworks




14. 8. 2010 _ tanzvideo "alles beginnt"
danceworks






8. 8 .2010
_ tanz-theater-performance "KriegstettenSwitzerlandlive2010"
Die Performance war sehr interessant. einige hundert Passanten sind daran vorbeigelaufen. Einige stehengeblieben und einige schauten sich die Improvisationen sitzend im Zuschauerbereich mit Stühlen an. Ich improvisierte mehrere Stunden am Tag. Jeweils am Nachmittag und am Abend.

performing with improvisation on openstage, day and night
2 days, each 6 hours performing

KriegstettenSwitzerland live 2010
corechair picture oleg kaufmann

corechair picture oleg kaufmann august 2010



flyer showing bewegungs-art AK08 (grafik & fotos)
09.2008 - 08.2010
, Freiburg i.B.(D)

Für die 6 Showings der Ausbildungsklasse AK08-10 der bewegungs-art TIP Schule in Freiburg i.B. habe ich die Flyer entworfen.

ak08

bigbrother & bigsister (tanzperformance)
05 + 06. 2010
, Freiburg i.B.(GER),
dancepiece with dancer anna neuber & oleg kaufmann, perfomed at the graduate evening shows of the school TIP bewegungs-art at the e-werk theatre.
6 performances

AMAHIRU Plakat

Hier ein Foto aus dem Stück "Big Brother & Big Sister" welches ich mit Anna Neuber zusammen entwickelt habe.

big brother & big sister
Foto: Ellen Schmauss Link

zweckwg - ferdinand, frederik...+ ....(tanzperformance)
05 + 06. 2010
, Freiburg i.B.(GER),
danceimprovisation with dancers: Lea Kieffer FR, Noelia Fuertes ESP, Jasminka Stenz D, Linda Trolese CH, Flurin Kappenberger & Oleg Kaufmann (CH). perfomed at the graduate evening shows of the school TIP bewegungs-art at the e-werk theatre.
6 performances

amahiru



01_04_2010 _ solo "mass swimming 4.2010"
at 6th showing of ak 08 at bewegungs-art





29_01_2010 _ solo "to come to the origin in january 2010"
at openstage freiburg i.breisgau, 29th of january 2010





06_01_2010
_ video "snowroom 2010" work about floor, videodimension and possibilities combined with dance.




27_10_2009 letzte woche tanzte ich am showing "my room is late, where should I put my door?" von AK08 im ewerk in freiburg (bühne KIEW). es war eine äusserst wertvolle erfahrung. 2 shows hintereinander.

scene oleg

scene oleg 02



18_08_2009 hundstage!




09_04_2009 LINK
; folgendes solo tanzte ich am 2. showing von ak08 in freiburg i.breisgau.



netzwerke (tanzperformance)
3. + 4. 2009
, Freiburg (Schweiz), om-productions

OM productions (Melanie Uhlmann & Oleg Kaufmann) zeigte in den Räumen der Galerie Camille von Deschwanden" die eigens für diesen Ort entwickelte Bewegungs-Tanz-Performance "netzwerke"
Link zu Webseite www.kunstsucht.ch .

Den Trailer auf art-tv.ch anschauen!
Direkt-Link zum Video auf art-tv.ch
 

flyer netzwerke front
Flyer Frontseite



Flyer Back Netzwerke
Flyer Rückseite

Flyer gross anschauen



netzwerke video blau
Projektion und Kunstwerk Camille von Deschwanden


netzwerke melanie uhlmann
Melanie Uhlmann und Kunstwerk Camille von Deschwanden


netzwerke bild melanie uhlmann oleg kaufmann om productions
Melanie uhlmann & Oleg kaufmann




un jour au lac / ein tag am strand(outdoor dance theater) 8.2008
4 Aufführungen, davon eine Absage wegen schlechten Wetters
Tänzer & Performer: Sarah Kramer & Oleg Kaufmann
Chevroux (Schweiz)


sarah kramer chevroux
Sarah Kramer


oleg kaufmann sarah kramer
Oleg Kaufmann, Sarah Kramer


oben / unten
(dancetheater)
6.2008

Kulturnacht Schlässchen Bleichenberg Biberist (SO), Schweiz.
2 Aufführungen à 12min.
Melanie Uhlmann, Oleg Kaufmann

gedanken / thoughts
(collected from old website)
2.2008
Meine suche führte mich weiter durch "gleissen". meine neue ausstellung "gleissen 08", welche im märz beginnt, zeigt das ergebnis. immer mehr nähere ich mich durch meinen körper der bewegung an sich an. bewegen erfreut mich. bewegen ist das was ist. das bewegen meines körpers mit menschen ist wichtig. wie bewege ich mich. ich möchte mich noch mehr darauf konzentrieren und gehe die spur weiter...ich lerne von anderen menschen und verbinde mich. was sind meine reaktionen. was sind meine aktionen? wo fliesst beides ineinander. ich träume von bewegung. ich bewege mich im stillstand. und stehe in der bewegung still. ich bewege mich still und fliesse im traum.


l'ârrivée: l'eau e la lumière (outdoor-performance)
8. + 9. 2007
, Chevroux (Schweiz), om-productions:
Melanie Uhlmann & Oleg Kaufmann


ou-t-here 6' (videofilm)
6.2007
, Chevroux (Schweiz), Oleg Kaufmann

oleg kaufmanne ou-t-here 2007



inspirations:::india ein indischer traum (outdoor-performance)
8. + 9. 2006
, Solothurn (Schweiz), om-productions

Der Indien Besuch (März-April 2006) von Melanie Uhlmann & Oleg Kaufmann war der Anstoss und die Grundlage für eine einmalige Open Air Aufführung. Verschiedene Kunstformen verschmelzen zu einem wunderbaren Ganzen: Tanz, Bild, Text, Ton & Licht. Im Einklang mit der eindrucksvollen Lokalität Schloss Aarhof (SO) entwickelten 5 Künstler einen neuen Erfahrungsraum. - ein indischer Traum geträumt in der Schweiz.

Videoausschnitte Melanie Uhlmann


Flyer Voderseite





Flyer Rückseite


Flyer grösser anschauen

Die Frontseite des Schlosses wurde als Prokeltionsfläche benutzt.





melanie uhlamann inspirations india solothurn

melanie uhlmann


flowers
(outdoor installation for wishes)
08.2005
, Solothurn (Schweiz), videoproject flowerwishes. Die Installation wurde an 2 Orten innerhalb von einer Woche. Daraus entstand dann der Videofilm. Menschen konnten Wünsche realisieren. Videorealisieren.

Zeitungsartikel Solothurner Tagblatt 19.8.2005





die gleissende kugel
(theater)
09.1995
, Solothurn (Schweiz), Theatergruppe "Maikäfer fliegt nicht mehr" führt das Theaterstück von Oleg Kaufmann auf. Uraufführung



doktor



der glockenturm (theater)
09.1994
, Solothurn (Schweiz), Theatergruppe "Maikäfer fliegt nicht mehr"

Theaterstück von Kristina Hartmann. Uraufführung in dem alten Fabrikgebäude Kofmehl.
Oleg Kaufmann; Schauspieler, Werbung- PR, Technik Licht & Spezialeffekte

glockenturm


fotomodell (bilder)
13.5.1973 - 1983
, Schweiz

Oleg very young



oleg (1973) ist kunst - oleg c'est l'art geboren in australien, aufgewachsen im kanton solothurn. bis heute noch keinen anderen oleg persönlich getroffen! ich liebe es von bildern und worten, von bewegung verzaubert zu werden. ob ich mitlachen, staunen oder am an tausend anderer sachen überlegen bin; - was mich berührt. meine kunst liegt in mir. ich bin fasziniert, wenn andere menschen über meine kunst befinden. träume, die ich liebend gern noch einmal sehen würde...

né en australie, toute l'enfance dans le canton de soleure, après je visitait quelques écoles, l'universitié et le monde d'affraires, alors dessus je concentre mon être sur laisser couler les fleuves qui me donnent l'énergie de transposer ca qui veut s'ecouler de moi. cette réunion de milliers des aspects, concentre sur un moment.

 
 

 


HIGHLIGHTS

TänzerInnen gesucht!
Ich suche Menschen die gerne mit mir zusammen in einer Gruppe ein Kurztanztheater Stück entwickeln möchten. Zeitraum: Feb - Jun 2017. Weitere Infos, siehe:
LINK

inspektion:KV Freiburg
5 Künstler erforschen den Raum. Oleg Kaufmann tanzt und performt bei der "inspektion" mit. an verschiedenen Locations.
VIDEO 

LINK "THE LAST DANCE OF MARTIN ZSRCKOVIC"
Choreographie JUHA MARSALO (F)
5 minüter trailer des 68' langen Stückes,in 2011 In Zusammenarbeit mit 7 weiteren Tänzern und dem Choreographen für die bühne entwickelt
LINK ZU HIGHLIGHTS 
 
LINKS zu OLEG
youtube account:
- more than 60 videos...
artfunction: LINK

myspace account:
artfunction: LINK

auf facebook LINK