bild webseite oleg.ch oben links sprung  
OLEG KAUFMANN
tanz / choreographie / bühne

line decor
  
line decor
 
 
 
 
 
 
 
ICH LEBE ALSO TANZ' ICH

FUTURE



NOV 2023 - JUNI 2024
SUMP*DOTTERBLUMEN KÜSST MAN NICHT
Ein ganz normales Schulzimmer, eine ganz normale Schulstunde. Es geht um Sumpfdotterblumen. Doch da läuft einiges ganz anders als gewohnt, denn der Schulgeist geht um. Nichts ist mehr sicher. Alles ist in Bewegung.

von und mit Oleg Kaufmann, für Menschen ab 10 - 100 Jahren


AUFFÜHRUNGEN


PreShow, Auszug 30 Minuten an der Kulturnacht Solothurn!
SA 27. April 2024, 18 / 19 / 20 Uhr

LINK


PREMIERE SA 25. Mai 2024, 19 Uhr, Hermesbühlschulhaus (Eingang Nord),
Zimmer 28, Bielstrasse 24, Solothurn


Dauer des Stücks: ca. 60 Minuten

weitere Vorstellungen
SO 26.5. - 14 Uhr + 18 Uhr / SA 1.6. - 19 Uhr / SO 2.6. - 14 + 18 Uhr

Schulhaus Recherswil, Haupstrasse 122, 4565 Recherswil
SA 8.6., - 18 Uhr / SO 9.6. - 14 Uhr : Besammlung jeweils vor
Mehrzweckhalle, gemeinsamer Einlass 10 Min. vor Beginn

Bitte unbedingt Tickets im Vorverkauf kaufen. Die Sitzplätze sind streng limitiert. - Falls sie kein online Zahlmittel haben, wenden sie sich für eine Reservationsanfrage an uns:
SMS/whatsup 079 22 66 844
Email ticket@tamtam-produktion.ch

TICKETS auf Eventfrog LINK

FLYER LINK


Tanz/Peformance
Oleg Kaufmann Recherswil
Tänzer, Choreograph, Performer und Tanzpädagoge Er wirkte an verschiedenen Produktionen als Tänzer und Performer mit. Auftritte im Stadttheater Solothurn, Kunstmuseum Solothurn und vielen anderen Orten in und um Solothurn, sowie in Deutschland, Spanien und Frankreich. Seit 2010 betreibt er das Produktionszentrum TAMTAM mit Tanzstudios in Kriegstetten. 2012 erhält der den Förderpreis für Tanz des Kantons Solothurns (Schweiz).
www.oleg.ch

Choreografie / Begleitung / Outside Eye
Annette Kaufmann Recherswil
absolvierte 2011 ihre Ausbildung in „New Dance“ bei TIP-Schule für Tanz, Improvisation& Performance in Freiburg i.Br. Danach Studium am Dartington College of Arts (GB) in Choreographie und Tanz. 2012 Bühnentanzausbildung bei SOZO- visions in motion- in Kassel. Seit 2009 Mitwirkung in ver. Tanzperformances; „ Modern Nomades“, „JetlegDrops“, „Baumperformance Überlingen“ und weitere. 2012 realiserte sie zusammen mit Oleg Kaufmann den Advents-Tanz-Kalender Solothurn. 2013 zeigte sie im Stadttheater Solothurn ihr Solo „Liebst du mich, liebst du mich nicht“. 2014 entwickelte sie mit den Tänzern Oleg Kaufmann und Lotte Müller (D) sowie mit der Musikerin Saskia Beck zusammen das Stück „Familie Kaufmann: TWO MOVING BABIES“ in Solothurn und zeigte es im KreuzKultur (Solothurn).











 
 

 


HIGHLIGHTS



FAKE DANCE

ab 4,2022, wird das neueste Tanzstück von Oleg Kaufmann gespielt
LINK 

inspektion:KV Freiburg
5 Künstler erforschen den Raum. Oleg Kaufmann tanzt und performt bei der "inspektion" mit. an verschiedenen Locations.
VIDEO 


LINK "THE LAST DANCE OF MARTIN ZSRCKOVIC"
Choreographie JUHA MARSALO (F)
5 minüter trailer des 68' langen Stückes,in 2011 In Zusammenarbeit mit 7 weiteren Tänzern und dem Choreographen für die bühne entwickelt
LINK ZU HIGHLIGHTS 
 
LINKS zu OLEG
youtube account:
- more than 60 videos...
artfunction: LINK

myspace account:
artfunction: LINK

auf facebook LINK